Neunkirchen wirbt mit neuem Kurzfilm für sein Kultur-Leben

Neunkirchen wirbt mit neuem Kurzfilm für sein Kultur-Leben

Die Stadt hat gestern einen neuen Werbefilm zum kulturellen Angebot in Neunkirchen vorgestellt. Der knapp 1:30 Minuten lange Film präsentiert Neunkirchens Höhepunkte, darunter die Gebläsehalle, die Städtische Galerie, die Stummsche Reithalle und den Günter-Rohrbach-Filmpreis.

Der Trailer ist ein Vorgeschmack auf den neuen Film "Kultur in Neunkirchen ". Im Frühjahr soll der rund zehn Minuten lange Film dann fertig sein. Gestaltet hat den Film die Öffentlichkeitsarbeit der Stadt gemeinsam mit der Filmproduktionsfirma ConcepTV.

Der Film ist im Internetportal Youtube unter dem Namen "Kultur in Neunkirchen " zu finden.

Mehr von Saarbrücker Zeitung