Mit 37 Jahren neuer Chef der PI Neunkirchen „Sehr viel Glück gehabt“: Jens Geyer ist der jüngste Leiter einer Polizeiinspektion im Saarland

Neunkirchen · Mit gerade einmal 37 Jahren ist Jens Geyer der jüngste Leiter einer Polizeiinspektion im Saarland. Wie der Polizeirat tickt und was er in Neunkirchen bewegen will.

Seit 4. Februar 2024 ist Polizeirat Jens Geyer Leiter der Polizeiinspektion Neunkirchen.

Seit 4. Februar 2024 ist Polizeirat Jens Geyer Leiter der Polizeiinspektion Neunkirchen.

Foto: Heike Jungmann

Die musikalische Seite von Neunkirchen hat er bereits kennengelernt. Im vergangenen September, als seine Frau im Musicalprojekt aufgetreten ist. „Drei Mal war ich in der Vorstellung, weil es mir so gut gefallen hat“, erzählt Jens Geyer. Da wusste der Polizeirat aus Schwalbach aber noch nicht, dass er fünf Monate später in Neunkirchen die Nachfolge von Thomas Dräger-Pitz übernehmen und mit 37 Jahren der aktuell jüngste Leiter einer Polizeiinspektion im Saarland werden würde.