1. Saarland
  2. Neunkirchen
  3. Neunkirchen

Neujahrskonzert der Philharmoniker in der Gebläsehalle

Neujahrskonzert der Philharmoniker in der Gebläsehalle

Am Samstag, 7. Januar, findet im Rahmen der Musik- und Theaterreihe der Neunkircher Kulturgesellschaft ab 20 Uhr das Neujahrskonzert der Stuttgarter Philharmoniker in der Neuen Gebläsehalle Neunkirchen statt. Die Stuttgarter Philharmoniker eröffnen das neue Jahr in Neunkirchen mit strahlendem Glanz. Gold und Silber ist aber nicht nur der Titel eines berühmten Walzers von Franz Lehár , sondern beide Edelmetalle dienen zugleich als Bezeichnungen für die beiden großen Zeitalter des Wiener Walzers und der Wiener Operette: Die Epoche von Johann Strauß Vater und Sohn gilt als die goldene, die von Lehár und Robert Stolz als silbernes Zeitalter. Die 1924 gegründeten Stuttgarter Philharmoniker spielen neben mehreren Konzertreihen in ihrer Heimatstadt regelmäßig in südwestdeutschen Städten und im Ausland. Im Februar 2007 erhielt das Orchester den Prix Rachmaninoff 2006.

Karten für die Veranstaltung sind zum Preis von 28/31,30 Euro bei allen Vorverkaufsstellen von Ticket Regional (auch bei allen Pressezentren von Wochenspiegel und Saarbrücker Zeitung), unter der Tickethotline (06 51) 9 79 07 77 sowie online unter: www.nk-kultur.de/halbzeit erhältlich. Der Preis an der Abendkasse beträgt 30/33 Euro.