1. Saarland
  2. Neunkirchen
  3. Neunkirchen

Neugestaltung Oberer Markt: Bauarbeiten und Infoveranstaltung

Bauarbeiten in Neunkirchen : Start der Arbeiten am Oberen und Unteren Markt

Die Kreisstadt Neunkirchen beginnt am Montag, 3. Februar, mit den Bauarbeiten zur Neugestaltung des Oberen Marktes. Es wird in der Irrgar­tenstraße und der Straße Oberer Markt von der Irrgartenstraße bis zur Straße Kriershof gebaut, so das Rathaus in einer Mitteilung.

Die Stadt erneuert Fahrbahn, Entwässerungsein­richtungen und baut die Gehwege neu. Hierfür sind umfangreiche Erd- und Oberbodenarbeiten, Entwässerungs- und Kanalarbeiten, Pflaster- und Deckenarbeiten, die Beleuchtungseinrichtung sowie die zugehörige Verkehrssicherung erforderlich. Parallel werden in dem Bereich Kabel durch KEW und Vodafone sowie Deutsche Telekom verlegt. Zugänge und Zufahrten zu den Anliegern bleiben bestehen. Die Bauarbeiten sollen Mitte Mai fertig sein. Kostenvolumen rund 715 000 Euro (90 Prozent bezuschusst). Da mit geringen Verkehrsbeeinträchtigungen während der Bauzeit gerechnet wird, hat die Stadt im Rahmen einer Bürgerversammlung am Händler und Bürger informiert. Bürgermeisterin Lisa Kühn: „Ziel der Neugestaltung ist es, die Verkehrsführung zu verbessern und die Verkehrssicherheit zu erhöhen.“

Auch am Unteren Markt beginnen an diesem Montag Tiefbauarbeiten zur Neugestaltung des Unteren Marktes, erläutert die Verwaltung weiter. Das alte Kopfsteinpflaster hat sich aufgrund der Fahrbewegungen demnach an vielen Stellen gelockert, so dass die gesamten Oberflächen aus baulichen Aspekten dringend erneuerungsbedürftig sind. Der komplette Parkplatz der Christuskirche inklusive Gehwege wird erneuert. Aufgrund einer 90 prozentigen EU-Förderung können die Natursteine durch ein optisch gleichwertiges Segmentbogenpflaster ersetzt werden. Durch einen umlaufenden Bauzaun wird das gesamte Baufeld abgesichert. Auf die Aufrechterhaltung des Fußgängerverkehrs wird während der Baumaßnahme geachtet. Der Parkplatz ist während der Bauzeit bis Mitte April geschlossen.