Neuer Brunnen auf dem Stummplatz in Neunkirchen

Spritzige Abkühlung : Neuer Brunnen auf dem Stummplatz in Neunkirchen

Der neue Brunnen in Neunkirchen

Keine Frage, er ist schöner als der alte, der Brunnen auf dem Stummplatz, der am Dienstag, nach etwa einem halben Jahr Bauzeit, eröffnet wurde. 15 farbig beleuchtete Düsen sorgen auf dem elf mal elf Meter großen Fontänenfeld für spritzige Abwechslung und durchaus auch für Abkühlung, wie am Dienstag zu sehen war.

Foto: Marc Prams

Kaum schossen die Fontänen bis zu zehn Meter in die Höhe, sausten auch schon die ersten Kinder zwischen den Wassersäulen hindurch. 660 000 Euro haben Planung und Bau gekostet, vom Bund wurde das Projekt zu 90 Prozent gefördert. pra/Foto: Marc Prams

Mehr von Saarbrücker Zeitung