| 19:07 Uhr

Neue Auszubildende in der Stadtverwaltung

Neunkirchen. Die Kreisstadt Neunkirchen hat vier neue Auszubildende eingestellt. Das teilt die Stadtpressestelle mit. Damit bildet die Stadt ihren eigenen Bedarf selbst aus, so heißt es. Zum Beginn ihrer Ausbildung begrüßte Oberbürgermeister Jürgen Fried die jungen Menschen im Rathaus. So erlernt etwa Angela Goß den Beruf der Fachangestellten für Bäderbetriebe, Christina Schreiner und Martin Neisius werden Verwaltungsfachangestellte, und Björn Thomas wird zum Gärtner ausgebildet. red

Die Kreisstadt Neunkirchen hat vier neue Auszubildende eingestellt. Das teilt die Stadtpressestelle mit. Damit bildet die Stadt ihren eigenen Bedarf selbst aus, so heißt es. Zum Beginn ihrer Ausbildung begrüßte Oberbürgermeister Jürgen Fried die jungen Menschen im Rathaus. So erlernt etwa Angela Goß den Beruf der Fachangestellten für Bäderbetriebe, Christina Schreiner und Martin Neisius werden Verwaltungsfachangestellte, und Björn Thomas wird zum Gärtner ausgebildet.