Neue Auszubildende bei der Stadt Neunkirchen

Stadt meldet : Septett startet Ausbildung bei der Stadtverwaltung

Für sieben junge Menschen aus dem Landkreis Neunkirchen und der Pfalz begann in der letzten Ferienwoche der sprichwörtliche „Ernst des Lebens“. Hieß Oberbürgermeister Jürgen Fried sie doch als Auszubildende der Kreisstadt Neunkirchen mit einem kleinen Präsent willkommen.

Zwei junge Frauen und fünf junge Männer starten 2019 ihre berufliche Laufbahn bei der Stadtverwaltung, wie die Stadtpressestelle weiter mitteilt. Wobei nur Jasmina Schumacher aus Schiffweiler als angehende Verwaltungsfachangestellte regulär im Rathaus arbeitet. Michelle Mathieu aus Spiesen-Elversberg (Fachangestellte für Medien- und Informationsdienste) ist in der Stadtbibliothek im Einsatz. Sebastian Delgado Wilhelm aus Neunkirchen (Elektroniker), Tim Kastel aus Spiesen-Elversberg und Marius Lentes aus Homburg (beide Gärtner) absolvieren den praktischen Teil ihrer dualen Lehre im Zentralen Betriebshof, Dominik Britz aus Ottweiler und Rastko Zivkovic aus Lohnsfeld (beide Fachangestellte für Bäderbetriebe) in der Lakai und den Freibädern. Aktuell sind insgesamt 15 junge Menschen bei der Kreisstadt in Ausbildung.

Mehr von Saarbrücker Zeitung