| 20:30 Uhr

Neunkircher Kulturgesellschaft
Musikomiker „Füenf“ üben sich in Nonsense

Neunkirchen. Am Freitag, 2. März, gastiert die A-Cappella-Formation Füenf mit ihrem Programm „Fünf Engel für Charlie“ ab 20 Uhr in der Neuen Gebläsehalle Neunkirchen. Auch in ihrer achten Show grooven sich die Musikomiker durch neue Ohrwürmer und legendäre Trash-Medleys, verspricht der Veranstalter.

Am Freitag, 2. März, gastiert die A-Cappella-Formation Füenf mit ihrem Programm „Fünf Engel für Charlie“ ab 20 Uhr in der Neuen Gebläsehalle Neunkirchen. Auch in ihrer achten Show grooven sich die Musikomiker durch neue Ohrwürmer und legendäre Trash-Medleys, verspricht der Veranstalter.


Immer am Puls der Zeit verarbeiten sie in ihren messerscharfen Parodien weltbewegende Themen, wie Schlaf, Schimmelkäse, Wutbürger, Küchenmaschinen und Neurodermitis. Grenzenlos wortwitzig und dabei stets mit böser Satire singen sie mit kompromissloser Bühnenpower den Nonsens zurück auf die Welt.

Karten zu 20,30 Euro sind bei allen Vorverkaufsstellen von Ticket Regional (unter anderem bei allen Pressezentren von Wochenspiegel und Saarbrücker Zeitung), unter der Ticket-Hotline (0651) 9 79 07 77 sowie im Internet unter www.ticket-regional.de erhältlich. Der Preis an der Abendkasse beträgt 25 Euro.