| 20:25 Uhr

Konzert
Musikalischer Glanz in familiärer Atmosphäre

Bei ihrem akustischen Konzert in der Stummschen Reithalle in Neunkirchen erreichten Elaiza ihre Gäste mit einem authentischen Sound und großem musikalischen Können.
Bei ihrem akustischen Konzert in der Stummschen Reithalle in Neunkirchen erreichten Elaiza ihre Gäste mit einem authentischen Sound und großem musikalischen Können. FOTO: Jörg Jacobi
Neunkirchen. Elaiza begeisterten bei ihrem Heimspiel in der Stummschen Reithalle in Neunkirchen ihr Publikum. Von Jörg Gustav Jacobi-Vogelgesang

Elaiza gastierten mit ihrer Acoustic Tour in der Stummschen Reithalle. Drei junge Frauen, das sind Songschreiberin Elzbieta Steinmetz (Gesang), Kontrabassistin Natalie Plöger und Multiinstrumentalistin Laura Zimmermann, und sie sind mit ihrem akustischen Programm auf Deutschlandtour.


In der voll besetzten Reithalle hatte das Trio jetzt ein Heimspiel.  In einer fast schon familiären Atmosphäre zeigten die Musikerinnen ihr facettenreiches musikalisches Können. Der eigene authentische Sound, den Elaiza versprüht, traf sofort den Geschmack des Publikums. Auch Gabi und Thomas aus Schiffweiler waren zum Konzert gekommen und waren voll des Lobes für die Teilnehmer am Eurovision Song Contest von 2014: „Genau was wir hier sehen und hören, das macht die Musik von Elaiza aus, es ist mal etwas anderes, als das, was man sonst so zu hören bekommt. Die Verbindung der verschiedenen Musikrichtungen das ist das was uns so gefällt.”