| 20:07 Uhr

Multivision
Eine Reise in vielen Bildern in den magischen Orient

Neunkirchen. „Oman & Emirate“ ist das Thema einer beeindruckenden Multivisionsshow in der Stummschen Reithalle Anfang Dezember.

(red) Am Mittwoch, den 5. Dezember, präsentiert der Autor, Fotograf und Moderator Hartmut Fiebig seine Live-Multivisionsshow „Oman & Emirate – Wanderdünen, Weihrauchbäume, Wüstensöhne und Wolkenkratzer“ ab 20 Uhr in der Stummschen Reithalle in Neunkirchen.


7000 Jahre weisen die archäologischen Spuren der Golfregion zurück. Doch bis zu den ersten Ölfunden in den 1960er-Jahren lagen Abu Dhabi und Dubai im Dornröschenschlaf. Es folgte ein rasanter Aufstieg zur Drehscheibe von Handel, Tourismus und Kultur.

Heute steht die märchenhafte Glitzerwelt der Vereinigten Arabischen Emirate für Internationalität, Luxus und Big Business. Fiebig erkundet die Hauptstadt Abu Dhabi mit ihren Kulturtempeln und Mega-Events ebenso wie die Handelsmetropole Dubai. Außerhalb der Metropolen sammelt er unerwartete Eindrücke einer alten Beduinenkultur und historischer Bauwerke, von fruchtbaren Oasen, einsamen Dünenlandschaften und imposanten Gebirgswüsten. Das Sultanat von Oman hat sich dagegen in vielem einen traditionelleren Charakter bewahrt, was sich in einer besonderen Mischung aus Tradition und Technikverliebtheit äußert. Von der Herzlichkeit der Omanis und den spektakulären Landschaften ist er wie alle anderen Besucher ausnahmslos begeistert, so heißt es in der Pressemitteilung der Kulturgesellschaft abschließend.



Karten für die Veranstaltung der Saar-Pfalz-Lichtblicke in Zusammenarbeit mit der Neunkircher Kulturgesellschaft sind zum Preis von zwölf Euro, bzw. zehn Euro (ermäßigt) bei allen
Vorverkaufsstellen von TicketRegional sowie bei Bücher König (Bahnhofstraße) in Neunkirchen erhältlich. Der Preis an der Abendkasse beträgt 14 Euro bzw. zwölf Euro (ermäßigt).