| 20:30 Uhr

Tommel-Workshops
Mit Trommeln die Kreativität fördern

Wenn die Kursteilnehmer so weit sind, dann haben sie es geschafft. Eine Foto von der Power-Percussion, Splash.
Wenn die Kursteilnehmer so weit sind, dann haben sie es geschafft. Eine Foto von der Power-Percussion, Splash. FOTO: Ingo Rack
Neunkirchen. Die Volkshochschule Neunkirchen bietet Trommel-Kurse an. Trommeln weckt das Interesse für Musik und Rhythmus, steigert die Kreativität und bietet dazu die Möglichkeit, sich richtig auszupowern. Dies können die Teilnehmer in den neuen Trommelkursen der Volkshochschule Neunkirchen ab Mitte Februar erleben.

Die Volkshochschule Neunkirchen bietet Trommel-Kurse an. Trommeln weckt das Interesse für Musik und Rhythmus, steigert die Kreativität und bietet dazu die Möglichkeit, sich richtig auszupowern. Dies können die Teilnehmer in den neuen Trommelkursen der Volkshochschule Neunkirchen ab Mitte Februar erleben.


Kinder zwischen drei und fünf Jahren werden im Kurs „Eltern-Kind-Trommeln“ spielerisch und altersgemäß in die Welt des Trommelns eingeführt. Zusammen mit einem begleitenden Erwachsenen werden eigene Trommeln gebastelt, die dann auch direkt und mit viel Spontaneität zum Einsatz kommen. Die Dozentin Melanie Caspar greift dabei auf ihr Erfahrungen als Erziehungswissenschaftlerin und Mutter zurück. Der Kurs startet am Freitag, 23. Februar, von 15.15 bis 16 Uhr mit 15 Terminen.

An Kinder im Alter von fünf bis neun Jahren richten sich die Kinder-Trommel-Kurse in den Oster- und Sommerferien. Die Kinder erleben den Erfolg in zweifacher Hinsicht, als Trommelbauer und beim Musizieren auf dem eigenen Instrument. Der Osterkurs geht von 4 bis 6. April, 14 bis 16.30 Uhr, der Sommerkurs von 3. bis 7. Juli, 9 bis 12.30 Uhr.



Im Kurs „Trommeln ins Wochenende – Percussion-Workshops am Samstag“ wird eine große Bandbreite an rhythmischen Ausdrucksmitteln ausprobiert. Verschiedene Rhythmusinstrumente, inklusive des eigenen Körpers, sowie weitgefächerte Musikstile von brasilianischer bis hin zu afrikanischer Percussion-Musik sorgen für kurzweilige 1,5 Stunden. Sowohl Anfänger als auch Fortgeschrittene sind willkommen, die Instrumente werden bei diesem Kurs gestellt. Der Workshop-Kurs startet am Samstag, 24. Februar, 10 bis 11.30 Uhr. Weitere vier Termine finden jeweils einmal pro Monat von März bis Juni statt.

Alle Trommelkurse finden im VHS-Zentrum in Neunkirchen (Marienstraße 2) statt. Die Dozentin Melanie Caspar kann auf eine langjährige Erfahrung als Schlagzeugerin, als Mitglied von mehreren Percussion-Gruppen sowie als Dozentin zurückblicken.

Infos: Tel. (0 68 21) 202-552.