Wir möchten auf unserer Webseite Cookies und pseudonyme Analysetechniken auch unserer Dienstleister verwenden, um diesen Internetauftritt möglichst benutzerfreundlich zu gestalten.

Außerdem möchten wir und unsere Dienstleister damit die Besuche auf unserer Webseite auswerten (Webtracking), um unsere Webseite optimal auf Ihre Bedürfnisse anzupassen und um Ihnen auf unserer Webseite sowie auch auf Webseiten in verbundenen Werbenetzwerken möglichst interessante Angebote anzeigen zu können (Retargeting).

Wenn Sie dieses Banner anklicken bzw. bestätigen, erklären Sie sich damit jederzeit widerruflich einverstanden (Art. 6 Abs.1 a DSGVO).

Weitere Informationen, auch zu Ihrem jederzeitigen Widerrufsrecht, finden Sie in unseren Datenschutzhinweisen.

| 00:00 Uhr

Mit Peter Pan beginnt in Neunkirchen das Musicaljahr

Neunkirchen. Elke Jacobi

. Das Neunkircher Musicaljahr startet am kommenden Samstag. Den Eisbrecher macht in diesem Jahr Liberi - Theater für Kinder mit "Peter Pan - das Musical ". Das Gastspiel findet am Sonntag, 15. März, um 15 Uhr in der Gebläsehalle Neunkirchen statt. Die Bochumer Theater-Gruppe bezeichnet das Musical als "eine kindgerechte und anspruchsvolle Interpreation des Märchens". Ansprechende Musik, ein eindrucksvolles Bühnenbild und fantasievolle Kostüme wollen die kleinen und großen Neunkircher Zuschauer entführen in die Welt des Peter Pan, gespielt von Newcomer Maximilian Boshamer, der nicht erwachsen werden wollte. Tinker Bell wird von Carolin Pommert zum Leben erweckt. Karten gibt es zum Preis von 16/19/21 Euro für Erwachsene und 14/17/19 Euro für Kinder von drei bis 14 Jahren an den bekannten Vorverkauf-Stellen und unter der Ticket-Hotline, Tel. (01805) 60 03 11. An der Tageskasse kommen zwei Euro je Karte dazu.

Währenddessen läuft der Vorverkauf für die beiden anderen Musical-Produktionen. Am 29. Mai hat "Big Bang Boom", die Cosmic-Pop-Show von Elmar Ottenthal Uraufführung. Die Firmen aura entertainment und Base Events zeichnen in Zusammenarbeit mit der Neunkircher Kulturgesellschaft verantwortlich dafür. Insgesamt elf Mal - bis 14. Juni - steht die Show auf dem Programm. Und auch für "Steam. Das Fantasymusical" des Musical-Projektes Neunkirchen , Wiederaufnahme am 4. September, läuft der Vorverkauf. Laut Stadtpressestelle sind für die insgesamt sieben Veranstaltungen bereits 800 Karten verkauft.

ticket-regional.de