1. Saarland
  2. Neunkirchen
  3. Neunkirchen

Mit Drogen unterwegs: Unfall stoppt flüchtenden Fahrer

Mit Drogen unterwegs: Unfall stoppt flüchtenden Fahrer

. Mit einem Verkehrsunfall endete eine Verfolgungsfahrt der Polizei am Freitagabend in Neunkirchen . Wie die Polizei gestern auf SZ-Anfrage mitteilte, war einem Polizeibeamten bei einer privaten Fahrt gegen 17.40 Uhr ein Fahrzeug aufgefallen, dessen Fahrer der Polizei als drogenabhängig und ohne Fahrerlaubnis bekannt ist.Als die alarmierten Kollegen den verdächtigten PKW nach Überfahren einer roten Ampel in der Talstraße anhalten und kontrollieren wollten, flüchtete der Fahrer in Richtung Spiesen.

In Höhe der alten Ziegelei schaltete der Fahrer dann das Licht seines Pkw aus und kollidierte anschließend mit dem Wagen eines 37-jährigen Autofahrers. Danach konnten Polizeibeamte das Fahrzeug stoppen. Der 35-jährige Fahrer und die beiden Mit-Insassen, ein Mann im Alter von 26 Jahren und ein 16-jähriges Mädchen, wurden festgenommen. Der Fahrer des gerammten Fahrzeuges musste verletzt in ein Krankenhaus transportiert werden, so die Polizei .

Im Fluchtfahrzeug fanden die Polizeibeamten Drogen, eine Drogenpfeife, Alkohol und mehrere gestohlene Kennzeichen. Dem Fahrer wurde eine Blutprobe entnommen.