1. Saarland
  2. Neunkirchen
  3. Neunkirchen

Mit dem Abschluss ins Berufsleben starten

Mit dem Abschluss ins Berufsleben starten

Spiesen-Elversberg. Am Freitag war es so weit: Die 58 Schüler der Abschlussklassen der ERS Spiesen-Elversberg, ihre Lehrerinnen und Lehrer sowie die Eltern fanden sich in der Aula der Schule ein, wo die Abschlussfeier stattfand. Der Schulleiter begrüßte alle Gäste und besonders die anwesenden Abiturienten, die vor drei Jahren am gleichen Ort ihren Mittleren Bildungsabschnitt ablegten

Spiesen-Elversberg. Am Freitag war es so weit: Die 58 Schüler der Abschlussklassen der ERS Spiesen-Elversberg, ihre Lehrerinnen und Lehrer sowie die Eltern fanden sich in der Aula der Schule ein, wo die Abschlussfeier stattfand. Der Schulleiter begrüßte alle Gäste und besonders die anwesenden Abiturienten, die vor drei Jahren am gleichen Ort ihren Mittleren Bildungsabschnitt ablegten. Er berichtete, dass in diesem Jahr alle Schüler ihren angestrebten Schulabschluss erreichten, von den 25 Hauptschülern 15 ihren qualifizierten Abschluss erzielten und von den 33 Schülern mit dem Mittleren Bildungsabschluss 21 die Zugangsberechtigung in die gymnasiale Oberstufe erhielten. Das sind erfreuliche Ergebnisse, auf die die Schülerinnen und Schüler stolz sein dürfen, wie es aus der Schule heißt.

Humorvoller Beitrag

Der Klassenlehrer der Klasse 10a trug mit seinem humorvollen Beitrag mit den Szenen aus dem Unterricht zur entspannten Atmosphäre der Abschlussfeier bei. Schülerinnen und Schüler der Abschlussklassen unterhielten das Publikum mit gereimten oder in Prosa verfassten Abschlussreden, die Rückblicke enthielten, Dank an die Lehrerinnen und Lehrer sowie ein wenig Wehmut, weil nun die schöne Schulzeit an ihrer Schule in Elversberg vorbei ist. Mit Powerpoint-Präsentationen ließen die Abschlussklassen ihre Schulzeit bis hin zu den Abschlussfahrten noch einmal passieren.

Viel Beifall begleitete die Vorführungen. Akrobatische Rapper der neunte Klasse begeisterten durch ihre perfekt vorgetragenen Tanzfiguren und ihren taktsauberen Rhythmus. Vor der Zeugnisausgabe sangen die Neunt- und Zehntklässler ein gemeinsames Abschiedslied auf der Bühne. Anschließend erhielten alle Abschlussschüler ihre Zeugnisse.

Buchpreise für die Besten

Die drei Klassenbesten und der Schulbeste Schüler erhielten Buchpreise, die von der Sparkasse Neunkirchen und der Bank 1 Saar finanziert wurden. Preise für diese herausragenden Ergebnisse erhielten Nagehan Akgül aus der Klasse 9H, Gurpeet Amarjit aus der 10a und Tom Körner aus der 10b. Als schulbeste Abschlusschülerin wurde Azemina Ramadani aus der Klasse 10a ausgezeichnet.

Die Abschussfeier fand ihren Ausklang bei entspannten Gesprächen mit Fingerfood und alkoholfreien Getränken. red