„Mantelsonntag“ in Neunkirchen

„Mantelsonntag“ in Neunkirchen

Am Sonntag, 30. Oktober, ist in Neunkirchen verkaufsoffener Sonntag. Es ist ein so genannter "Mantelsonntag". Rund 150 Geschäfte öffnen von 13 bis 18 Uhr ihre Pforten, wie die Stadtpressestelle mitteilt.

Den "Mantelsonntag" gibt es in vielen Städten. Er geht auf die Tradition zurück, dass die Menschen früher am Sonntag vor Allerheiligen in die Stadt kamen, um sich einen neuen Mantel zu kaufen.

Mehr von Saarbrücker Zeitung