LfS saniert Neunkircher Talbrücke

Neunkircher Brücke wird saniert : Behinderungen auf der A 8 zwischen Oberstadt und City

Am Dienstag, 18. September, wird der Landesbetrieb für Straßenbau (LfS) mit Instandsetzungsarbeiten an der Übergangskonstruktion der Neunkircher Talbrücke beginnen, die die A 8 zwischen den Anschlussstellen Neunkirchen-Oberstadt  und Neunkirchen-City   über die L 113 führt.

Von der Maßnahme betroffen ist zunächst die Normalfahrspur in Richtung Luxemburg auf einer Länge von 100 Metern.   Nach Abschluss dieser Arbeiten   wird die Verkehrssicherung auf die Richtungsfahrbahn Zweibrücken umgestellt.

 Den Verkehrsteilnehmern wird empfohlen, auf die Verkehrsmeldungen im Rundfunk zu achten,   und mehr Fahrzeit einzuplanen.

Mehr von Saarbrücker Zeitung