Leichte Beute für Autodiebe

Mehrere Fahrzeuge sind im Zeitraum von Montag, 23. Mai, bis Mittwoch, 25. Mai, in der Neunkircher Innenstadt aufgebrochen worden. E

Es wurde jeweils die Seitenscheibe aufgebrochen und das Navigationsgerät oder andere Wertgegenstände entwendet. Die Neunkircher Polizei weist in diesem Zusammenhang erneut darauf hin, Navigationsgeräte oder andere Wertgegenstände nicht deutlich sichtbar im Fahrzeuginnern zu platzieren und diese nach Möglichkeit nicht im Auto zurückzulassen.

Mehr von Saarbrücker Zeitung