1. Saarland
  2. Neunkirchen
  3. Neunkirchen

Landrat nimmt Fragen und Anregungen entgegen

Landrat nimmt Fragen und Anregungen entgegen

Die Kreisverwaltung weist darauf hin, dass zu Beginn von Kreistagssitzungen Einwohnerfragestunden sind. Das Gremium tritt wieder zusammen am Donnerstag, 16. März, 16.30 Uhr. Fragen, Anregungen und Vorschlägen sollen dem Landrat für die kommende Sitzung bis spätestens Mittwoch, 15. März, schriftlich vorliegen. Die Fragen müssen kurz und sachlich vorgetragen werden und Angelegenheiten des Landkreises betreffen. Die Beantwortung erfolgt im Regelfall mündlich durch den Landrat, sofern der Fragesteller anwesend ist.

Seit Ende vergangenen Jahres haben Einwohner des Landkreises die Möglichkeit, Fragen zu Angelegenheiten des Kreistages zu stellen. "Damit soll den Einwohnern Beteiligungsmöglichkeiten innerhalb der kommunalen Selbstverwaltung mit dem Ziel einer bürgernahen, serviceorientierten Verwaltung, ermöglicht werden", so Landrat Meng zur Sprechstunde.