Landkreis und Ottweiler setzen Zeichen gegen Rechts

Landkreis und Ottweiler setzen Zeichen gegen Rechts

Die Veranstaltung "Rock gegen Rechts" findet im Landkreis Neunkirchen in diesem Jahr am Freitag, 9. Oktober, auf dem Schulhof des Gymnasiums Ottweiler statt. Die Streetworker des Landkreises Neunkirchen und das Jugendbüro der Stadt Ottweiler kooperieren bei diesem Musikevent mit dem Netzwerk für Demokratie und Courage sowie dem Gymnasium Ottweiler.

Das Konzert startet um 17 Uhr, Einlass ist ab 16.30 Uhr. Der Eintritt ist kostenlos. Aus Gründen des Jugendschutzes werden Ausweise kontrolliert, wie der Kreis weiter mitteilt. Mit den Bands Audio Excess, Bermuda Dreieck, Blade's Inn und The Day We Fall sind Größen der saarländischen Jugendbandszene in Ottweiler dabei. Das Konzert steht für Toleranz und Demokratie und will ein Zeichen gegen Rassismus und Fremdenhass setzen.