1. Saarland
  2. Neunkirchen
  3. Neunkirchen

Landkreis Neunkirchen meldet 102 neue Corona-Infektionen

Pandemie in Zahlen : 102 neue Corona-Fälle

Die Inzidenz steigt im Landkreis Neunkirchen weiter an.

Der Landkreis Neunkirchen hat Dienstag, 23. November, 102 neue Infektionen mit Corona gemeldet: 28 in der Kreisstadt, jeweils 15 in Illingen, Eppelborn und Schiffweiler, zwölf in Spiesen-Elversberg, neun in Merchweiler und acht in Ottweiler. Damit sind aktuell 836 Menschen im Landkreis mit Corona infiziert.

Die Inzidenz steigt leicht auf aktuell 288. Die meisten der aktuell Infizierten, nämlich 304, sind in der Kreisstadt gemeldet, gefolgt von 120 in der Gemeinde Spiesen-Elversberg, 106 in Illingen und 105 in Schiffweiler. 

Seit Ausbruch der Pandemie haben sich bisher insgesamt 7367 Menschen, die im Landkreis gemeldet sind, mit Covid-19 infiziert. 121 Menschen sind bisher im Zusammenhang mit ihrer Infektion gestorben.