Landesbetrieb setzt Anzeigetafeln auf Autobahn instand

Landesbetrieb setzt Anzeigetafeln auf Autobahn instand

Am Dienstag, 28. März, wird der Landesbetrieb für Straßenbau (LfS) Instandsetzungsarbeiten an einer dWiSta-Anlage (dynamischer Wegweiser mit integrierter Staufunktion) durchführen. Betroffen ist der Standort auf der A 6 zwischen der Anschlussstelle Homburg und dem Autobahnkreuz Saarbrücken in Fahrtrichtung Saarbrücken.

Die geplante Bauzeit beläuft sich zwischen 8.30 und 14 Uhr, wie das LfS mitteilt. Während der Bauzeit müsse der linke Fahrstreifen gesperrt und der Verkehr über die Normalspur an der Baustelle vorbeigeführt werden.

In Abhängigkeit von der Witterungsentwicklung kann die Maßnahme verschoben werden, heißt es weiter. Der LfS rechnet während der Bauzeit mit geringfügigen Verkehrsstörungen. Den Verkehrsteilnehmern wird empfohlen, auf die Verkehrsmeldungen im Rundfunk zu achten.

Mehr von Saarbrücker Zeitung