KUnst-Workshop für Kinder im Kutscherhaus Neunkirchen

„LIGHTUP! Neunkirchen“ : Kunst- Workshop für Kinder im Kutscherhaus

Die vom Bundesministerium des Inneren, für Bau und Heimat und dem Staatsministerium für Kultur und Medien geförderte Maßnahme: „LIGHTUP! Neunkirchen“ im Rahmen des Programmes Utopolis startet mit einem Kinderkunstworkshop in den Räumen des Kutscherhauses.

Die syrische Malerin und diplomierte Kunstpädagogin, Dima Alrefai, führt am Freitag, 15. November, von 16 bis 19 Uhr, Kinder aus dem Quartier zwischen acht und zwölf Jahren in die verschiedenen Techniken der Acrylmalerei ein. Die Bilder werden „Neunkirchen“ zum Thema haben, so heißt es in einer Mitteilung weiter, und sind im Anschluss an den Workshop mit weiteren Kinderbildern, die unter Anleitung von Doris Weber, Designerin und Leiterin der Kinderkulturwerkstatt entstehen, in einer Ausstellung im Hüttenstadt-Museum zu sehen.

Der Workshop ist kostenlos. Anmeldung unter E-Mail info@lightup-NK.de.

Mehr von Saarbrücker Zeitung