1. Saarland
  2. Neunkirchen
  3. Neunkirchen

Künstlerdiskussion über Landschaftsmalerei in der Städtischen Galerie

Künstlerdiskussion über Landschaftsmalerei in der Städtischen Galerie

Mit einem Ausstellungsgespräch und der Katalogvorstellung findet am Freitag, 29. Januar, um 19 Uhr in der Städtischen Galerie Neunkirchen die Hauptveranstaltung der aktuellen Ausstellung "Open spaces - Landschaften" statt.

Zum Ausstellungsgespräch sind die teilnehmenden Künstler aus ganz Deutschland zur Diskussion über das Landschaftsthema in der aktuellen Kunst eingeladen.

Zur Eröffnung ihrer neuen Räume präsentiert die Städtische Galerie Neunkirchen die Sonderausstellung "Open spaces" mit Jochen Hein, Mane Hellenthal, Helge Hommes, Szilard Huszank, Stephan Kaluza, Anja Klafki, Georg Küttinger, Lukas Marxt, Fernand Roda , Thomas Wrede.

Romantik adé: Waren Landschaftsdarstellungen über Jahrhunderte hinweg Ausdruck der Sehnsucht nach unberührter Natur, erlebt das Thema in der Gegenwartskunst gerade einen bemerkenswerten Wandel. Zehn Künstlerinnen und Künstler aus Deutschland, Österreich, Luxemburg und Ungarn präsentieren in der Ausstellung ihre individuelle Sicht auf das hochaktuelle Thema ,,Landschaft" fernab der Idylle. Nicht allein die reale Natur ist die Inspirationsquelle für diese Landschaftsräume, sondern die eigene Wahrnehmung und das Spiel mit ihr.