Ob es am Regen lag? Kreis Neunkirchen erlebt eine ruhige Hexennacht

Neunkirchen · Ob es sich die Hexen bei den Regenfällen am Donnerstagabend lieber in den eigenen vier Wänden gemütlich gemacht haben, oder ob auch sie sich an die Ausgangsbeschränkungen aufgrund der Corona-Pendemie hielten, ist nicht überliefert.

Kreis Neunkirchen erlebt eine ruhige Hexennacht
Foto: dpa/Friso Gentsch

Jedenfalls erlebte der Landkreis Neunkirchen eine ruhige Hexennacht. Besondere Vorkommnisse oder gravierende Verstöße gegen die Regeln seien nicht bekannt, teilte die Polizeiinspektion Neunkirchen am Freitag mit.

(red)
Meistgelesen
Neueste Artikel
Zum Thema
Aus dem Ressort