Kostenlose Entsorgung von Laub, Ästen und Co

Kostenlose Entsorgung von Laub, Ästen und Co

Die Stadtpressestelle teilt mit, dass private Anlieferer aus Neunkirchen wieder kostenlos ihren Grünschnitt wie Laub oder Äste entsorgen können.

. Auf dem kommunalen Grünschnittannahmeplatz können private Anlieferer aus Neunkirchen kostenlos Grünschnitt, Laub, Äste (höchstens zehn Zentimeter dick), Strauchwerk und vergleichbare Materialien abgeben. Dabei ist laut Stadtpressestelle zu beachten, dass die Anlieferberechtigung, die mit den Steuerbescheiden an die Grundstückseigentümer versandt wurde, auf Verlangen vorzuzeigen ist. Mieter oder Pächter erhalten diese Anlieferberechtigung vom Grundstückseigentümer. Bei der Abgabe der Gartenabfälle ist zudem darauf zu achten, dass diese frei von jeglichen Fremdbestandteilen, insbesondere Bauholz, Kunststoffen, Metallen, Erde und sonstigen Abfällen sind. Verschmutzte Massen werden nicht angenommen.

Die Anlage ist im Januar und Februar ausschließlich samstags von 9 bis 15 Uhr geöffnet.

Es wird ausdrücklich darauf hingewiesen, dass die Abgabe von Grünschnitt nur gegen Vorlage der Anlieferberechtigung erfolgen kann. Das Personal ist angewiesen, ansonsten keine Anlieferungen anzunehmen.