1. Saarland
  2. Neunkirchen
  3. Neunkirchen

Konzert mit Ro und Alec Gebhardt bei Bücher König in Neunkirchen

Konzert : Wenn der Vater mit dem Sohne

Jahresauftakt-Konzert von Ro Gebhardt mit Sohn Alec bei Bücher König.

Alec Gebhardt war mit seinen 13 Jahren der jüngste Künstler, der im vergangenen Jahr auf der Bühne der Neunkircher Gebläsehalle stand. Das hatte das Bilanz-Gespräch mit der Neunkircher Kulturgesellschaft zu Tage gebracht. Damals war er sozusagen Special Guest im Konzert seines Vaters Ro. Ro Gebhardt ist weltweit auf den Bühnen unterwegs, immer wieder und immer wieder gerne auch in seiner Geburtsstadt Neunkirchen. Und was könnte einem Vater mehr Spaß machen, als zu erleben, wie der eigene Sohn in die Fußstapfen tritt? Fast jedenfalls. Denn während Ro Gitarre spielt, ist Alec Talent am Bass.

Die Spielfreude auf zehn Saiten unter dem Motto „Wenn der Vater mit dem Sohne“ können Besucher am Samstag, 8. Februar, in Neunkirchen bei Bücher König erleben. Ro Gebhardt gilt in ganz Europa als einer der Besten seines Genres. Das Programm in der Neunkircher Bahnhofstraße präsentiert er selbst mit den Worten: „Nie waren die beteiligten Künstler besser aufeinander eingespielt“. Bass, Gitarre, Loopstation - damit werden die beiden Gebhardts Literatur aus Jazz, Pop, Blues, Funk, Brasil und Tango unter die Lupe nehmen und als Improvisationsgrundlage benutzen. Auch Songs aus eigener Feder von der aktuellen CD „Fruit of Passion“ gibt es zu hören. Beste Kritiken hat es bislang für die Auftritte der beiden gegeben. Wer sie am Samstag live erleben will: Karten für 15, ermäßigt zehn Euro gibt es bei Bücher König. Reservierungen sind möglich unter Telefon (0 68 21) 1 29 21 oder buecher.koenig@gmx.de.