Jahrskonzert: Konzert des MV Harmonie – von Operette bis Filmmusik

Jahrskonzert : Konzert des MV Harmonie – von Operette bis Filmmusik

Der Musikverein Harmonie Wiebelskirchen lädt wie in jedem Jahr am Samstag vor Volkstrauertag zu seinem Jahreskonzert ein. Passend zum Titel „Ton-Gemälde“ haben Dirigent Werner Ley und seine Musiker ein buntes Programm mit Werken aus Oper und Operette bis hin zur Filmmusik zusammengestellt.

Dargeboten werden alle Facetten, die ein Blasorchester zu bieten hat. So erklingt beispielsweise gleich zu Beginn die Ouvertüre zu Franz von Suppés „Dichter und Bauer“. Aus der Welt der Operette ist ein Medley aus „Eine Nacht in Venedig“ von Johann Strauss enthalten. Des Weiteren hat man sich im Bereich der moderneren Unterhaltungsmusik für die preisgekrönten Begleitmelodien aus Disneys „König der Löwen“ und „Mary Poppins entschieden“. Wie es zum guten Ton eines Blasorchesters gehört, wird auch Marschmusik dargeboten.

Diese und weitere Musikstücke des Konzertprogramms wurden in wöchentlichen Proben über das gesamte Jahr einstudiert. Um die finalen musikalischen „Pinselstriche“ zum Tongemälde zu setzen, wurde in den Herbstferien ein einwöchiges Vorbereitungsseminar im Robinsondorf in Furpach durchgeführt.

Das Konzert findet am Samstag, 18. November, um 20 Uhr im Kulturhaus Wiebelskirchen statt. Der Eintritt ist für Besucher aller Altersklassen frei. Spenden zur Unterstützung der Jugendarbeit durch den Verein werden dankbar angenommen.

Mehr von Saarbrücker Zeitung