| 20:06 Uhr

Stummsche Reithalle
Kindertheater gegen Übergriffe

Neunkirchen.

(red) Der Verein gegen sexuelle Ausbeutung von Mädchen hat für Mittwoch, 21. März, und Donnerstag, 22. März, die Aufführung des Theaterstückes „Ganz schön blöd“ für Grundschüler in der Stummschen Reithalle  in Neunkirchen organisiert. Es spielt das Zartbitterpräventionstheater aus Köln. Zu Besuch kommen Schülerinnen und Schüler aus Grundschulen der Stadt Neunkirchen. Das Theaterstück will Kindern Mut machen, sich gegen Angstmache und sexuelle Übergriffe durch Erwachsene, Jugendliche und Gleichaltrige zu wehren. Der Verein gegen sexuelle Ausbeutung von Mädchen ist Träger der Beratungsstelle Nele.