1. Saarland
  2. Neunkirchen
  3. Neunkirchen

Kinder gewinnen Einblicke in den Schulalltag am Gymnasium

Kinder gewinnen Einblicke in den Schulalltag am Gymnasium

Ottweiler. Auf dem Programm beim Infotag am 1. Februar stehen Präsentationen der Fachbereiche am Gymnasium Ottweiler, die Vorstellung der Konzepte zur individuellen Förderung, Darbietungen aus AGs, Projekten und Wettbewerben, Führungen durch die Schule, Aktionen zum Mitmachen und vieles andere mehr. Informationen der Schulleitung über Schullaufbahn und Schulprofil erfolgen während der gesamten Veranstaltung.Neben den Mitgliedern der Schulleitung stehen Lehrer aller Fachrichtungen, Elternvertretung, Schülervertretung und Schulverein, ebenso das Team der Freiwilligen Ganztagsschule/Nachmittagsbetreuung zu Gesprächen bereit.

Ottweiler. Auf dem Programm beim Infotag am 1. Februar stehen Präsentationen der Fachbereiche am Gymnasium Ottweiler, die Vorstellung der Konzepte zur individuellen Förderung, Darbietungen aus AGs, Projekten und Wettbewerben, Führungen durch die Schule, Aktionen zum Mitmachen und vieles andere mehr. Informationen der Schulleitung über Schullaufbahn und Schulprofil erfolgen während der gesamten Veranstaltung.Neben den Mitgliedern der Schulleitung stehen Lehrer aller Fachrichtungen, Elternvertretung, Schülervertretung und Schulverein, ebenso das Team der Freiwilligen Ganztagsschule/Nachmittagsbetreuung zu Gesprächen bereit.

Das Gymnasium Ottweiler ist ein allgemein bildendes Gymnasium mit sprachlichem und naturwissenschaftlichen Zweig. Erste Fremdsprache in Klassenstufe fünf ist Englisch, ab Klassenstufe sechs folgt Französisch als zweite Fremdsprache. Am Ende der Klassenstufe sieben besteht die Wahlmöglichkeit zwischen dem naturwissenschaftlichen Zweig mit Physik als Hauptfach oder dem sprachlichen Zweig mit Italienisch als dritter Fremdsprache. Ab Klasse zehn haben alle Schüler die Möglichkeit mit Latein als späteinsetzender Fremdsprache das Latinum zu erwerben.

Das Gymnasium Ottweiler ist seit September 2012 "MINT-freundliche-Schule", wie es in der Pressemitteilung weiter heißt. Mit dieser Auszeichnung verbindet sich eine Schwerpunktbildung in Mathematik, Informatik, Naturwissenschaft und Technik, ebenso wie die Zusammenarbeit mit Partnern aus Wissenschaft und Forschung. Auch das Fach Informatik kann ab Klassenstufe zehn durchgehend bis zum Abitur belegt werden.

Ein besonderer Zweig ist der Sportförderzweig. Ein sportmotorischer Eignungstest, den die Talentförderung Saar in der benachbarten Seminarsporthalle anbietet, findet am Donnerstag, 29. Januar, 14 Uhr, statt.

Anmeldungen für das kommende Schuljahr 2014/2015 werden von Mittwoch, 12. Februar, bis einschließlich Dienstag,18. Februar, im Sekretariat angenommen. Die Öffnungszeiten sind werktags von 8 bis 15 Uhr, am Samstag, 15. Februar, von 9 bis 12 Uhr - am Mittwoch, 12. Februar, für Berufstätige von 8 bis 18 Uhr. Bei der Anmeldung ist das Original des Halbjahreszeugnisses mit dem Entwicklungsbericht der Grundschule vorzulegen. bea

Info: Schulsekretariat, Telefon (0 68 24) 93 08 30.

gymnasium-ottweiler.de