| 00:00 Uhr

KEW Neunkirchen warnt Kunden vor Telefonbetrügern

Kreis Neunkirchen. red

Derzeit werden Kunden der KEW (Kommunale Energie- und Wasserversorgung) aufgrund günstigerer Stromverträge am Telefon zu einem Vertragswechsel gedrängt. Die Anrufer erfragen neben Adressdaten und Energieverbrauchsdaten auch Geburtsdaten sowie Kontoverbindungen. Die KEW rät, weder telefonisch noch an der Haustür persönliche Daten herauszugeben. Sie bittet daher die Kunden um Mitteilung, Telefon (06821) 20 01 50, wenn Personen im Namen der KEW Verträge an der Haustür oder telefonisch anbieten. Hier ist es der KEW auch hilfreich, sich die Nummer der Anrufer (falls ersichtlich) zu notieren. Die KEW wird dann gegen dieses betrügerische Vorgehen entsprechende rechtliche Schritte einleiten.