| 19:08 Uhr

Kegel-Bundesliga: Wiebelskirchen spielt in Rohrbach

Wiebelskirchen. Das Debüt des TuS Wiebelskirchen in der 2. Kegler-Bundesliga verlief für die Kreisstädter denkbar unglücklich. Der angestrebte Zusatzpunkt haben die TuS-Kegler nur ganz knapp verpasst. Bei der 4921:5006-Niederlage beim TuS Kirchberg fehlte den Wiebelskircher Keglern Harald Schmieschek (809 Holz) nur ein Holz und Patrick Haan (808) zwei Holz zum Gewinn des angestrebten Zusatzzählers. Werner Kipper

Zum ersten Heimspiel treten die Kegler des TuS Wiebelskirchen am Samstag, 3. September, um 14 Uhr auf der Bahnanlage der Sporthalle in Rohrbach gegen den SKV Trier an.