Kabarett mit „Bombenstimmung“

Es wartet ein Abend krisenhafter Unterhaltung mit Marx, Ruge & Holzhauser.

Am Samstag, 3. Juni, gastiert in der Stummschen Reithalle in Neunkirchen ab 19 Uhr die Kabarettgruppe Marx, Ruge & Holzhauser zusammen mit Hannah Neumann, Leander Usner, Hanah Jeßberger und Felix Holzhauser mit dem aktuellen Programm "Bombenstimmung", Untertitel "Das bunte Krisenkabarett". In einer Zeit, die dadurch geprägt ist, die Sau, die seit Jahrhunderten täglich durchs Dorf getrieben wurde, ab sofort in den Medien durch eine tagesaktuelle Krise zu ersetzen, ist es der Gruppe ein dringendes Bedürfnis geworden, auch die eigene Krise der Öffentlichkeit vorzustellen. In spürbarer Bombenstimmung kommt so die Krise des Kabaretts wieder einmal zum Vorschein.

Damit das Ganze nicht zu einer langweiligen Schwarz-Weiß-Malerei wird, hat man sich dem allgemeinen Trend angeschlossen ("Vielfalt statt Einfalt", "Bunt statt braun" etc.).

Karten zu zwölf Euro kann man vorbestellen unter Tel. (0 68 41) 8 00 59, Infos auch unter www.marxrugeholz.de oder facebook: marx, ruge & holzhauser.