Jugendfahrt zum Flip in Göttelborn

Jugendfahrt zum Flip in Göttelborn

Bungee-Trampolin, Riesenrutsche und Air Hockey sind nicht nur was für Kinder. Auch Jugendliche haben ihren Spaß. Noch besser ist es dann, wenn der Indoor-Spielplatz auch nur für Jugendliche geöffnet hat.

So wird es am Freitag, 12. Februar, im Flip in Göttelborn sein. An diesem Abend organisieren die Jugendbüros des Landkreises Neunkirchen gemeinsam mit den Streetworkern eine Fahrt zu diesem Indoor-Spielplatz für Jugendliche im Alter von 14 bis 17 Jahren. Das Flip hat exklusiv nur für die Teilnehmer dieser Fahrt von 18 bis 22 Uhr geöffnet. Kletterberg, Trampoline, Rutschen und auch die Kletterwand und das Soccerfeld stehen der Gruppe zur Verfügung. Mitbringen müssen Interessierte Stopper-Socken und Hallenschuhe sowie bequeme Kleidung und etwas zu trinken. Die Teilnahme kostet pro Person sechs Euro.

Abfahrtsorte und -zeiten: 17 Uhr: Haltestelle "Ruckzuck", Lindenallee Neunkirchen . 17.20 Uhr: Bahnhof Ottweiler, 17.40 Uhr: Mühlbachhalle Schiffweiler.

Anmeldungen nehmen die Jugendbüros im Landkreis Neunkirchen sowie die Streetworker entgegen. Streetwork im Landkreis, Telefon. (0 68 24) 9 06 77 98.

Mehr von Saarbrücker Zeitung