1. Saarland
  2. Neunkirchen
  3. Neunkirchen

Jetzt noch anmelden für die Picobello-Aktion

Stadt meldet : Jetzt noch anmelden für die Reinigungsaktion Picobello

Auch in diesem Jahr werden die Neunkircher wieder bei der landesweiten Reinigungsaktion Picobello am Freitag, 13., und Samstag, 14. März, mitmachen. „Ich freue mich, dass sich in diesem Jahr bereits 2100 Teilnehmer angemeldet haben.

Besonders freut es mich, dass viele Schülerinnen und Schüler mitmachen. Das zeigt, dass die Themen Sauberkeit und Umweltschutz der jungen Generation am Herzen liegen“, sagt Oberbürgermeister Jörg Aumann. Trotz Ablauf der offiziellen Anmeldefrist ist eine Beteiligung noch möglich. Wer mitmachen möchte, richtet seine Anmeldung an Kreisstadt Neunkirchen, Thomas Haas, Telefon (0 68 21) 20 22 29, E-Mail: thomas.haas@neunkirchen.de.

Am Freitag sind die Schulen und Kindergärten aktiv und samstags die Vereine, Verbände und sonstigen Gruppen. Natürlich sind auch kleine Gruppen und „Einzelkämpfer“ eingeladen, sich an der Reinigungsaktion zu beteiligen. Im Stadtgebiet werden insgesamt 13 Treffpunkte angeboten. Die Teilnehmer treffen sich samstags um 9 Uhr und werden vom örtlichen Einsatzleiter den jeweiligen Reinigungsbereichen zugeteilt. Freitags und samstags ist also mit erhöhtem Aufkommen von Freiwilligen zu rechnen, die mit „Schaffhandschuh“ und Mülltüten ausgestattet, dem achtlos entsorgten Müll zu Leibe rücken. Dank der Unterstützung von engagierten Sponsoren kann allen Beteiligten ein stärkender Imbiss als kleines Dankeschön zur Verfügung gestellt werden, so heißt es abschließend.