| 21:10 Uhr

Lokführer
Ehrenlokführer auf Erkundungstour

Wiebelskirchen. Der Europäische Dachverband des Club DR Ehrenlokführer mit Sitz in Winterthur/Schweiz führt seine Jahreshauptversammlung vom 18. bis 22. Oktober nach zehn Jahren wieder im Saarland durch. Mit der Organisation ist der Club DR Ehrenlokführer, Stammtisch Südwest mit Sitz in Neunkirchen-Wiebelskirchen beauftragt.

Die Jahresversammlungen gehen jedes Jahr in einer anderen Stadt über die Bühne. In den vergangenen Jahren waren dies: 2008 Saarbrücken; 2009 Suhl; 2010 Pasewalk; 2011 Karlsruhe; 2012 Winterthur; 2013 Dresden; 2014 Berlin: 2015 Nürnberg; 2016 Hamburg; 2017 Wernigerode und nun Neunkirchen/Saar. Mit der Veranstaltung sollen den mehr als 70 Teilnehmern dank eines breiten Angebots, das Saarland mit seinen touristischen Besonderheiten zur Eisenbahn so mit der Fahrt „Über Schienen durchs Saarkohlerevier“ (19. Oktober) oder der Fahrt mit der „Ostertalbahn“ (21. Oktober) sowie einem Besuch des Saarländischen Schulmuseums und einer Führung in Ottweiler und einer Begehung des Hüttenweges in Neunkirchen nähergebracht werden. Der Samstag steht unter dem Motto „etwas Dampf muss auch dabei sein“. Darum geht es nach Neustadt/Weinstraße zur Fahrt mit dem Kuckucksbähnel.


Gesellig wird es bei der Welcome-Party am Freitag und dem Gesellschaftsabend am Samstag. Abschluss der Veranstaltung ist der Besuch des Weltkulturerbes Völklinger Hütte am 22. Oktober.