Neues aus Neunkirchen: Jagdgenossen spenden für Wege

Neues aus Neunkirchen : Jagdgenossen spenden für Wege

Das Liegenschaftsamt erhielt nach Angaben der Stadt von der Jagdgenossenschaft einen Scheck in Höhe von 2000 Euro zur Ausbesserung der Wald- und Wanderwege. 600 Euro gingen an den Natur- und Vogelschutzverein Ludwigsthal für Maßnahmen im Kasbruchtal.

Der Tierschutzverein Neunkirchen bekam ebenfalls 600 Euro für die Unterhaltung des Tierheimes und erstmalig gehen an die AG Kohlhöfer Vereine 300 Euro zur Erneuerung von Ruhebänken.

Mehr von Saarbrücker Zeitung