1. Saarland
  2. Neunkirchen
  3. Neunkirchen

In Heiligenwald soll eine Malschule für Kinder gegründet werden

In Heiligenwald soll eine Malschule für Kinder gegründet werden

Heiligenwald. Die Kunstfreunde Heiligenwald planen in Kooperation mit der Grundschule und Ortsvorsteher Rüdiger Zakrzewski die Einrichtung einer Kindermalschule, die dann "Die Regenbogenkinder" heißen soll. Gedacht ist an monatliche Zusammenkünfte. Dabei sollen den Kindern die Freude am Malen, der Umgang mit Farben sowie einfache Mal- und Gestaltungstechniken vermittelt werden

Heiligenwald. Die Kunstfreunde Heiligenwald planen in Kooperation mit der Grundschule und Ortsvorsteher Rüdiger Zakrzewski die Einrichtung einer Kindermalschule, die dann "Die Regenbogenkinder" heißen soll. Gedacht ist an monatliche Zusammenkünfte. Dabei sollen den Kindern die Freude am Malen, der Umgang mit Farben sowie einfache Mal- und Gestaltungstechniken vermittelt werden. Ortsvorsteher Rüdiger Zakrzewski: "Die Idee hierzu hatten wir, als wir die künstlerischen Arbeiten, die im Flur der Theodor-Heuss-Schule ausgestellt sind, näher betrachteten." Die Kinder und Jugendlichen sollten zwischen 8 und 14 Jahren alt sein. Der Besuch der Malschule soll kostenfrei sein. Derzeit bemüht man sich, Materialien wie Papier, Pinseln, Stifte und Farben über Sponsoren zu finanzieren. Wenn die Vorbereitungen abgeschlossen sind, werden die Termine und der Ort der Zusammenkünfte bekannt gegeben. rp

Infos bei Rüdiger Zakrzewski, Tel. (06821) 6 75 66.