Zoofest: Im Zoo werden Kinderfest und Familientag gefeiert

Zoofest : Im Zoo werden Kinderfest und Familientag gefeiert

Hoppeditz und die AOK laden Kinder und Familien an Maria Himmelfahrt zu einem Tag mit viel Programm in den Neunkircher Zoo.

Das traditionelle Kinderfest vom Hoppeditz im Neunkircher Zoo am Mittwoch, 15. August (Maria Himmelfahrt), bietet außer Kasperle, Zauberer und Tänzen die beliebte Spielrunde. Mit einer Spielkarte werden Teilnehmer zu elf Spielen durch den Zoo geführt. Die Geschicklichkeitsspiele können ab drei Jahren gemeistert werden, wobei Erwachsene auch für und mit Kindern spielen können. Ab elf Punkten hat man einen Preis gewonnen. Von 11.30 bis 15.30 Uhr kann gespielt werden. Gegen 17 Uhr erfolgt eine Verlosung von Sonderpreisen für anwesende Spielkartenbesitzer; Hauptgewinn ist ein großer Kuschelbär.

Zum zweiten Mal findet ein Vereinswettbewerb statt. Gruppen von sechs Kindern zwischen sechs und zwölf Jahren kämpfen gemeinsam um Punkte. Die Sieger (eins bis drei) erhalten einen Preis. Die beste Gruppe gewinnt den Wanderpokal, alle Teilnehmer erhalten eine Teilnehmerurkunde.

Der Zoo-Sondereintrittspreis von 2,50 Euro für Kinder von drei bis 17 Jahren gilt nur an diesem Tag. An „Himmelfahrt“ finden alle Tier-Fütterungen statt, außerdem die Zoo-Entdeckungstour und zwei Mal ist die Zoo-Falknerei in Aktion.

Erstmals findet das Zoofest des Hoppeditz zusammen mit dem AOK-Familientag statt. Der Familientag geht von 10 bis 17 Uhr. Für die Kinder gibt es Kinderschminken und eine Hüpfburg. Auf der Bühne am Festplatz an der Zooschule spielt zwischen 12 und 17 Uhr die nicht nur saarlandweit bekannte Band „Da Vinci“.

Information und Anmeldung bis zum 11. August unter Telefon (06821) 21447 oder Mail ulla@Hoppeditz.de.

Mehr von Saarbrücker Zeitung