| 20:36 Uhr

Zugleich verkaufsoffener Sonntag
Hier weihnachtet es für Hunde

Auch Hunde freuen sich über Schönes zu Weihnachten (Symbolbild).
Auch Hunde freuen sich über Schönes zu Weihnachten (Symbolbild). FOTO: Lukas Gojda - stock.adobe.com / Lukas Gojda
Neunkirchen. Am ersten Advent, 2. Dezember, findet der zweite Neunkircher Hundeweihnachtsmarkt in der Bahnhofstraße statt. Das teilt die Stadt mit. Organisiert wird der Markt von der Kreisstadt und dem Schuhhaus Itt. red

Nach der  Premiere 2017 soll auch dieses Jahr ein artgerechtes Angebot für Hundefreunde und Vierbeiner geschaffen werden, wie es weiter heißt. Am ersten Adventssonntag von 13 bis 18 Uhr steht die Fellnase wieder im Vordergrund. Die Aussteller warten darauf, Hund und Halter mit allerlei Schönem und Köstlichem zu erfreuen. Von selbstgebackenen Hundekeksen bis hin zum weihnachtlichen Fotoshooting ist alles dabei. Auch für das leibliche Wohl der dazugehörigen Zweibeiner ist gesorgt.


Damit es für Mensch und Hund entspannt bleibt, sind gegenseitige Rücksichtsnahme und Respekt oberstes Gebot, betont die Stadt. Die Vierbeiner sind deshalb an der Leine zu führen. Die Besitzer werden gebeten, ihre Hunde zu beaufsichtigen und deren Hinterlassenschaften umgehend zu beseitigen.

Parallel findet in der City von 13 bis 18 Uhr noch der letzte verkaufsoffene Sonntag für das Jahr 2018 statt.