Kinder-Hospizarbeit: Hospiz-Fachtag: Mit Kindern übers Sterben reden

Kinder-Hospizarbeit : Hospiz-Fachtag: Mit Kindern übers Sterben reden

Wie begleitet man Kinder durch Situationen, in denen sie mit den Themen Sterben und Tod konfrontiert werden? Wenn sie schwer krank sind, oder jemanden verloren haben, der ihnen lieb und wichtig ist? Diese Fragen greift der Kinder-Hospizdienst Saar in der zwölften Fachkonferenz zur Kinder-Hospizarbeit auf. Hier wird beispielsweise darüber aufgeklärt, wie man altersgerecht mit betroffen Kindern über diese Themen spricht. Oder wie man ihre Vorstellung von Endlichkeit verstehen kann. Die Konferenz findet statt am 25. Oktober in der Saarbrücker Straße 1, Dienstgebäude Nr. 7 des Landkreises Neunkirchen. Interessierte die im Rahmen der Hospizarbeit mit schwer kranken oder trauernden Kindern zu tun haben, sowie betroffene Familien und Angehörige sind herzlich eingeladen.

Um Anmeldung wird gebeten: Tel. (0 68 21) 99 98 90 11 oder -24. Kinder-Hospizdienst Saar, am Blücherflöz 6, 66538 Neunkirchen.

Mehr von Saarbrücker Zeitung