| 00:00 Uhr

Hochkarätiger Jazz in der Reithalle mit „Trio Elf“

Neunkirchen. red

. "Trio Elf" sind am Freitag, 27. März, im Rahmen der Jazz-Reihe ab 20.30 Uhr in der Stummschen Reithalle in Neunkirchen zu Gast. Wie es in einer Pressemitteilung der veranstaltenden Kulturgesellschaft heißt, gehört das "Trio Elf" zu den international am meisten beachteten Jazz-Formationen Deutschlands. Sie sind die einzige deutsche Band der letzten Jahre, der das amerikanische "Downbeat", das renommierteste Jazzmagazin der Welt, eine ganze Seite widmete."Trio Elf" bezieht seine musikalische Leichtigkeit aus Melodien, flirrenden Rhythmen mit überraschenden Brüchen und dem gemeinsamen Atmen dreier gleichberechtigter Stimmen. Markenzeichen ist die Erweiterung des warmen akustischen Sounds durch den Einsatz von Electronics und Elementen aus der Club Music, heißt es weiter.

Karten zu zwölf Euro bei Ticket regional, unter der Hotline (0651) 9 79 07 77 sowie online unter: www.nk-kultur.de/halbzeit