1. Saarland
  2. Neunkirchen
  3. Neunkirchen

Henn wirbt für Girls- und Boys-Day

Henn wirbt für Girls- und Boys-Day

Zum "Girl's Day" am Donnerstag, 23. April, ist die Neunkircher Bundestagsabgeordnete Heidtrud Henn Gastgeberin der 17-jährigen Neunkircherin Jessica Beine. Die Schülerin des Gymnasiums am Steinwald ist nach Berlin eingeladen, um zusammen mit 69 Mädchen aus ganz Deutschland einen Blick hinter die Kulissen des politischen Alltags zu werfen.

Dazu können sie ihre Abgeordneten bei Terminen begleiten. Die Besichtigung des Reichstagsgebäudes und die Teilnahme an einer Plenardebatte stehen ebenfalls auf dem Programm. Bei einem Planspiel lernen die Teilnehmerinnen den Gesetzgebungsprozess kennen. Außerdem stehen den Mädchen erfahrene Politikerinnen in einer Diskussionsrunde Rede und Antwort.

"Mädchen- und Frauenförderung ist und bleibt wichtig. Das gilt gerade auch in der Politik. Frauen sind hier leider immer noch unterrepräsentiert. Deshalb habe ich Jessica in den Bundestag eingeladen", so Heide Henn. Beim "Girls' Day" und "Boys' Day" können Mädchen und Jungen traditionell in eher männlich beziehungsweise weiblich besetzte Berufsfelder schnuppern. "Ich rufe alle Jugendlichen auf, sich daran zu beteiligen. Es ist wichtig, vor der Berufswahl auch mal über den eigenen Tellerrand hinaus zu schauen und sich über Berufsfelder zu informieren, an die man vorher vielleicht gar nicht gedacht hat", ruft die SPD-Politikerin die jungen Leute zur Teilnahme auf. "Auf der anderen Seite sind natürlich die Arbeitgeber gefordert, Plätze für interessierte Jugendliche anzubieten."

girls-day.de

boys-day.de