1. Saarland
  2. Neunkirchen
  3. Neunkirchen

Hausbewohnerin überrascht Mann beim Einbrechen

Blaulicht : Bewohnerin überrascht Einbrecher

Polizei sucht auch Zeugen für Unfall am Humes Kreuz

 Wie die Polizei am Sonntag berichtete, wurde am Freitag etwa gegen 12 Uhr ein Einbrecher in der Kreisstraße in Schiffweiler von der heimkehrenden Bewohnerin überrascht. Der Mann war gerade dabei, die rückwärtige Terrassentür aufzuhebeln. Es gelang ihm, unerkannt in Richtung Landweiler zu flüchten.

Am späten Freitagabend wurde in der Schillerstraße in Neunkirchen in einen Kellerraum eingebrochen und ein großer Standtresor samt Inhalt (größerer Geldbetrag) entwendet. Um an den Kellerraum zu gelangen, wurde zuvor ein Schutzgitter vor einem Kellerfenster mit Gewalt überwunden, wie die Polizei mitteilte. Der Tresor wurde mit einer Sackkarre zu einem bereitgestellten Fahrzeug transportiert und verladen. Die Täter wurden durch einen Anwohner bei der Tatausführung überrascht, konnten aber mit ihrem Pkw samt Beute in Richtung Kuchenbergstraße flüchten. Bei dem benutzten Fahrzeug könnte es sich laut Polizei um einen dunklen BMW Kombi älteren Baujahres gehandelt haben.

Zeugen sucht die Polizei bezüglich eines Unfalls, der sich gegen 8.15 Uhr im Bereich des Humes Kreuz bei Eppelborn-Humes ereignete. Beteiligt war ein silberfarbener Ford Kombi. Bei der Unfallaufnahme konnte ein weiter frischer Schaden größeren Ausmaßes an dem Ford festgestellt werden, der nicht dem ursprünglichen Unfallgeschehen zugeordnet werden konnte. Der Fahrer, der laut Polizei an einem „körperlichen Gebrechen“ litt, konnte keine Angaben zu dem anderen Schaden machen. Daher wird nach einer möglichen Unfallstelle oder nach Unfallbeteiligten  bei einem weiteren Zusammenstoß mit dem Ford gesucht.

Hinweise zu den Straftaten und dem Unfall an die Polizeiinspektion  in Neunkirchen unter  Telefon  (0 68 21) 20 30.