| 00:00 Uhr

Hangard kann jetzt schnelles Internet bekommen

Hangard. red

. Alle Hangarder Bürger sollen Zugang zu schnellem Internet bekommen - deshalb hat der Ortsrat auf Initiative der Projektgruppe "Dorfentwicklung" die Möglichkeiten eines Breitbandanschlusses geprüft. Mit der Firma Inexio habe man nun eine Firma gefunden, die in der Lage und bereit sei, den Anschluss des Ortes zu übernehmen. So heißt es jetzt in einer Pressemitteilung. Die saarländische Firma bietet die Verlegung des Glasfaserkabels an. Voraussetzung ist, dass sich mindestens 100 Bürger vertraglich an den neuen Anschlüssen beteiligen. Aus diesem Grund findet am Dienstag, 17. März, 19 Uhr, in der Ostertalhalle eine Informationsveranstaltung für alle Bürger statt.