Gute Bilanz nach IG BCE-Fusion

„Unsere Mitglieder sind die Garanten für unsere Erfolge“, dankte Michael Riehm, Vorsitzender der IG BCE Neunkirchen, seinen Jubilaren. Neben aktuellen Themen standen vor allem Ehrungen von Mitgliedern im Mittelpunkt.

"Unsere Fusion war der richtige Schritt", urteilte Michael Riehm, Vorsitzender der Ortsgruppe Neunkirchen , der Industriegewerkschaft Bergbau Chemie und Energie (IG BCE), am Mittwochabend im Gasthaus "Zum Ellenfeld". Im vergangenen Jahr hatte die Ortsgruppe Neunkirchen mit der IG BCE-Ortsgruppe Wellesweiler fusioniert (wir berichteten). Nun feierte man erstmals eine gemeinsame Jubilarehrung.

"Mit fast 300 Mitgliedern sind wir eine starke Interessenvertretung vor Ort", so Vorsitzender Riehm. "Die Zusammenarbeit im Vorstand läuft optimal und wir konnten gemeinsam schon einiges bewegen."

Beispiele hierfür sind laut Vorsitzenden Riehm gut besuchte Bildungsveranstaltungen und eine neugestaltete Unterschriftenaktion zur Energiewende . "Strom muss bezahlbar bleiben und die Energieversorgung muss zum Erhalt des Industriestandortes Deutschland gesichert sein", erklärte Riehm. ,,Darum fordern wir einen gesicherten Mix mit Stromerzeugung aus konventionellen Kraftwerksblöcken und erneuerbaren Energien. Wir wollen eine erfolgreiche Energiewende und deshalb streiten wir für einen wirtschaftlichen, innovativen und sozialverträglichen Energiemix aus Erneuerbaren Energien, Kohle und Gas. Wir brauchen auch Strom, wenn der Wind nicht bläst und die Sonne nicht scheint."

14 Mitglieder konnte die IG BCE Neunkirchen für ihre langjährige Zugehörigkeit auszeichnen. Darunter mit Kurt Reinicke, Hermann Müller und Helmut Momber drei Mitglieder, die für ihre 50-jährige Mitgliedschaft geehrt wurden. "Unsere Mitglieder sind die Garanten für unsere Erfolge", dankte Michael Riehm seinen Jubilaren. "Nur durch eure Verbundenheit konnten wir als Gewerkschaft viel erreichen. Daran wollen wir auch in Zukunft anknüpfen." Dank sprach Michael Riehm auch Karl Müller aus. Er ist mit 90 Jahren ältestes Mitglied der IG BCE-Ortsgruppe Neunkirchen .

Zum Thema:

Auf einen Blick Die Jubilare der IG BCE-Ortsgruppe Neunkirchen : 50 Jahre: Kurt Reinicke, Hermann Müller, Helmut Momber. 40 Jahre: Horst Schäfer, Herbert Schwarz, Ulrich Böhme, Akan Nekati, Horst Kopp, Engelbert Bernhardt, Dieter Niebegall, Hermann Josef Dörrenbecher, Ludwig Klein. Christoph Bläs und Dieter Luxemburger sind seit 25 Jahren Mitglied der IGBCE. ad