1. Saarland
  2. Neunkirchen
  3. Neunkirchen

Großer Spaß für Nachwuchsturner

Großer Spaß für Nachwuchsturner

Wiebelskirchen. Zum zweiten Mal hatte die Abteilung Turnen des TuS Wiebelskirchen alle örtlichen Kindergärten und Kindertagesstätten zu einem Kindergartenturntag in die Ohlenbachhalle eingeladen

Wiebelskirchen. Zum zweiten Mal hatte die Abteilung Turnen des TuS Wiebelskirchen alle örtlichen Kindergärten und Kindertagesstätten zu einem Kindergartenturntag in die Ohlenbachhalle eingeladen. Nach der großen Resonanz bei der Premiere anlässlich des Gauturnfestes im Frühsommer hatten sich auch diesmal rund 140 Kinder aus den beiden konfessionellen Kindergärten und der Tagesstätte Freiherr vom Stein mit ihren Erzieherinnen in der Sporthalle eingefunden. Mit dem evangelischen Kindergarten pflegt die Abteilung Turnen schon seit zwei Jahren eine Kooperation im Rahmen des Projekts "Kids in Bewegung". Absicht der Veranstaltung war es, den Drei- bis Sechsjährigen in einer eigens für sie konzipierten Bewegungslandschaft Spaß an der Bewegung zu vermitteln. Nach einer kurzen Begrüßung durch den stellvertretenden Abteilungleiter und TuS-Vizepräsidenten Frank Karthein wurde den Kindern an 19 verschiedenen Stationen die Vielfalt an Bewegungsmöglichkeiten näher gebracht und sie zugleich zum Sammeln ganz unterschiedlicher Körper- und Bewegungserfahrungen animiert. Auch für manche Erzieherin war das eine ganz neue Erfahrung. Mit viel Spaß, aber auch Mut und Ausdauer, absolvierten die Kinder die verschiedenen Stationen, die von 25 Helferinnen und Helfern der Abteilung Turnen betreut wurden. Zwischendurch konnten sie sich in einer Frühstückspause stärken und zum Abschluss bekamen alle Teilnehmer eine Urkunde ausgehändigt. "Erfreulich war, dass auch einige Eltern den Weg in die Sporthalle fanden und einen kleinen Einblick in die Arbeit des Kinderturnbereiches bekamen", freute sich Dorothea Schulz vom Vorstand der Turnabteilung über einen zusätzlichen Nebeneffekt der morgendlichen Veranstaltung.