1. Saarland
  2. Neunkirchen
  3. Neunkirchen

Gitarren-Quartett geht in der Gebläsehalle auf Klangreise

Gitarren-Quartett geht in der Gebläsehalle auf Klangreise

"Geburt eines neuen strahlenden Sterns am Konzerthimmel". Dies schrieben die Dresdner Neueste Nachrichten im Frühjahr 2012 nach dem Debut-Konzert des "European Guitar Quartet". Die vier Musiker gastieren am Freitag, 26. September, ab 20 Uhr in der Neuen Gebläsehalle Neunkirchen . Das Quartett hat es sich zur Aufgabe gemacht, die konzertante Tradition des Instruments Gitarre mit den expressiven, dynamischen Klängen der Moderne zu verbinden.

Es vereint intensive, virtuose, temperamentvolle Musik aus zwei Welten - Südamerika und Europa - zu einer mitreißenden Klangreise, kündigt der Veranstalter an.

Karten sind zum Preis von 22 Euro plus Vorverkaufsgebühr bei allen Vorverkaufsstellen von Ticket Regional und CTS Eventim (unter anderem bei allen Pressezentren von Wochenspiegel und Saarbrücker Zeitung), unter den Tickethotlines (0681) 5 02 55 22 und (0651) 9 79 07 77 sowie online unter: www.nk-kultur.de/halbzeit erhältlich. Der Preis an der Abendkasse beträgt 26 Euro.