1. Saarland
  2. Neunkirchen
  3. Neunkirchen

Gesucht: Buchtipps und Erinnungen an erste Computer

Gesucht : Gesucht: Buchtipps und Erinnerungen an erste Computer

Zwei auf einen Streich finden diese Woche statt. Naja, fast auf einen Streich. Die Rede ist von zwei besonderen Tagen in einer Woche. Und zu jedem dieser Tage würden wir gerne die Leser mit ins Boot nehmen, ihre Tipps und Erinnerungen.

Die beiden Tage könnten eigentlich gegensätzlicher kaum sein.

Da ist zum einen der 2. April, diese Woche Donnerstag. Der Tag ist seit dem Jahr 1967 der Tag des Kinderbuchs. Der Aktionstag dient seitdem dazu, bei Kindern und Jugendlichen das Interesse fürs Lesen zu wecken. Die meisten Menschen haben da sicher noch in guter Erinnerung, wie ihnen Oma, Opa, Mutter, Vater, Geschwister, wer auch immer vorgelesen hat. Vielleicht war das ja ein allabendliches Ritual? Vielleicht aber auch hat man schon ganz früh selbst in Büchern geblättert? Immer und immer wieder vielleicht dasselbe Bilderbuch angeguckt oder vorgelesen haben wollen? Und wie war das später, als man selbst lesen konnte? Hat man da immer wieder zum selben Buch gegriffen oder wissen Sie vielleicht noch, welches das erste Buch war, das Sie alleine gelesen haben? All das würde uns interessieren: Ihre Erinnerungen rund um Ihre Kinder- und Jugendbücher.

Punkt zwei zu diesem Thema ist vor allem der aktuellen Lage geschuldet: Wie sieht es denn andersrum aus? Zurzeit wird mit Sicherheit wieder mehr vorgelesen als vor der Corona-Krise. Was lesen denn die Eltern ihren Kindern derzeit vor? Und: Haben Sie vielleicht einen ganz besonderen Tipp für die Eltern, deren Kindern das Zuhausesitzen wegen der Corona-Krise zu schaffen macht? Auch das wollen wir sehr gerne wissen. Bitte mailen Sie doch Ihre Tipps, Erinnerungen, Vorschläge bis Mittwoch, 1. April, 12 Uhr, an rednk@sz-sb.de. Wir sind gespannt!

Und nun zum Gegenteil. Vor 45 Jahren am 4. April, an diesem Samstag also, haben Bill Gates und Paul Allen in einer Garage in Albuquerque im amerikanischen Bundesstaat New Mexiko Microsoft gegründet. Das Ziel der jungen Programmierer war es, dass eines Tages ein Computer auf jedem Schreibtisch und in jedem Haus steht. Das haben sie ja dann wohl geschafft! Doch wie das bei allen ersten Malen ist: Nichts ist so besonders wie der erste Computer. Können Sie sich noch erinnern an dieses „Ungetüm“, mit dem Bildschirm, der nun alles andere als Platz sparend war. Und an das neuartige Schreibgefühl? Wissen Sie noch, wann Sie Ihren ersten Computer gekauft haben? Wie war das damals? Haben Sie vielleicht sogar noch ein Foto vom ersten Computer und seinem stolzen Besitzer?

Es wäre schön, wenn Sie uns Ihre Erinnerungen und eben gerne auch Fotos zumailen würden   bis Freitag, 3. April, 12 Uhr, an die Adresse rednk@sz-sb.de.