Galerie des Künstlerkreises wird zum Drehort

Galerie des Künstlerkreises wird zum Drehort

Neunkirchen. Das Leben ist voller Überraschungen. Das hat die Vorsitzende des Künstlerkreises Neunkirchen, Hannelore Seiffert, mal wieder erfahren. Bekanntermaßen hat der Künstlerkreis seine Galerie ja seit einiger Zeit in der ehemaligen Metzgerei Merscher am Oberen Markt

Neunkirchen. Das Leben ist voller Überraschungen. Das hat die Vorsitzende des Künstlerkreises Neunkirchen, Hannelore Seiffert, mal wieder erfahren. Bekanntermaßen hat der Künstlerkreis seine Galerie ja seit einiger Zeit in der ehemaligen Metzgerei Merscher am Oberen Markt. Das kam wohl auch einer Gruppe von Studenten zu Ohren, beziehungsweise haben sie darüber auf der Internetseite der Saarbrücker Zeitung gelesen. Die jungen Menschen drehen Filme. "Einfach so zum Spaß, lustig, völlig sinnfrei", erzählt Seiffert der Redaktion. Denn sie, die das Originelle liebt, ist für solche Kreativität jederzeit zu haben. Auf Youtube seien die bisherigen Filme zu sehen. Nun war für den nächsten Film mit Hauptfigur Henni La Penni eine Metzgerei gesucht (sie wird sich in einen Metzger verlieben). Mit Einverständnis der Besitzer wird der Künstlerkreis dafür nach der zurzeit Benefiz-Verkaufs-Ausstellung Unter Hundert den Januar für die jungen Leute frei halten. ji