Fußgängerin in Neunkirchen von Auto angefahren

Polizei meldet : Fußgängerin in Neunkirchen von Auto angefahren

Eine 34-jährige Frau aus Neunkirchen ist am Mittwoch beim Überqueren des Fußgängerüberwegs in der Zweibrücker Straße auf Höhe des Unteren Friedhofsweg in Neunkirchen leicht verletzt worden. Sie wurde von einem Auto erfasst.

Das teilt die Polizei mit. Die Fahrerin fuhr davon und wird gesucht. Es handelt sich um einen schwarzen Kleinwagen mit HOM-Kreiskennzeichen. Die Fahrerin war etwa Mitte 40 mit schulterlangen dunklen Haaren.

Hinweise an die Polizei Neunkirchen, Telefon (0 68 21) 203-0

(red)
Mehr von Saarbrücker Zeitung